Einen wunderschönen Euch allen!

Werbung


Wie man hoffentlich an meinem Profil erkennen kann bin ich in der Zwischenzeit 37 Jahre und neu hier. Normalerweise hab ich es nicht so mit Foren. Oft wird ein und dasselbe gefragt und es kommt mit vielen unnötigen Antworten nix gscheites bei rum.
In der Zeit als ich noch jung und pickel...*räusper* gutaussehend war, fuhr ich Mofa und musste mich bei teilweise -14 Grad morgens in der früh zu dem 12 km entfernten Busbahnhof kämpfen. Und da das oft nicht schnell genug gehen konnte, wurde erstmal der Auspuff leer gebrannt. Laut wie das Möppi nun war habe ich mich an dem tollen 2 Takt-Sound erfreut.

Wenn man dann noch so morgens um halb 5 als einziger regelmäßig mit der lauten Schüssel durch die Ortschaft gefahren ist, gab es sicherlich den ein oder anderen der diesem Treiben am liebsten mit einer zwischen den Laternen straff gespannten Angelschnur ein Ende gesetzt hätte. Aber ich habs überlebt und als ich mit dem Mofa in der Berufsschule ankam, hab ich mich schon komisch gefühlt wenn dann plötzlich die anderen mit ihrer RS 125 aufgekreuzt sind. Leider hat es vom Geld nicht gereicht und so blieb es bei schmachtenden Blicken.

Viele Jahre später gab es dann wieder ein Zweirad allerdings ein richtiges Motorrad, welches ich vor ein paar Monaten verkauft habe. Für nächstes Jahr ist eine Z900 RS geplant, aktuell habe ich noch einen Peugeot Kisbee 50cc von 2017, bei dem ich mich immer wieder frage wie um Himmels Willen ich auf die Idee gekommen bin einen Viertakter zu kaufen...! Und vor kurzem habe ich dann ganz stolz eine Aprilia RS 125 Valerossi MP mit EZ 1999 erworben, dessen Vorbesitzer dieses Fahrzeug fast 20 Jahre besaß. Endlich wieder ein knatterndes Zweitaktmöppi.

Und da in diesem Forum (vielen Dank an Kolbi an dieser Stelle) viele nützliche und gute FAQ zu der RS 125 stehen, habe ich mich hier angemeldet. Aus diesem Grunde ein Gruß in die Runde!