2-Wheel-Planet - Community Du betrachtest unsere Community derzeit als Gast und hast damit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.
Werbung

Herzlich Willkommen auf 2-Wheel-Planet.de


Ihr Motorrad- & Rollerforum für Ihre Fragen rund um Zweiräder


  •  » Sie möchten sich mit gleichgesinnten unterhalten?
  •  » Sie wollen ihr Zweirad entdrosseln?
  •  » Sie möchten eine Reparatur durchführen?
  •  » Oder einfach nur mit anderen Menschen reden?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.


Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Die Nutzung von 2-Wheel-Planet.de ist und bleibt vollkommen kostenlos.

Für registrierte Benutzer ist das komplette Zweiradforum übrigens werbefrei.

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Mythos Nordschleife - wie steht ihr dazu?

    Also, es gibt ja schon einige Moppedfahrer hier, oder solche, die die Berechtigung haben auf der Nordschleife fahren zu können (eben durch Mopped, Maxiscooter oder Auto)
    Nun wollt ich fragen wie ihr das Thema Nordschleife so seht, natürlich auch an die noch nicht Fahrer gefragt.

    Werbung


    Würdet ihr auch ne Runde drehen, findet ihr die Raserei da sinnlos und gefährlich oder ist das die Spielwiese für alle, welche die Raserei leiber dort veranstalten statt auf der Straße?
    Was für Zeiten seit ihr gefahren oder was für Eindrücke habt ihr bekommen bei eurem Rundendrehen?

    MFG


  2. Werbung

    Werbung
    2-Wheel-Planet.de
    hat keinen Einfluß
    auf die angezeigte
    Werbung von
    Google Adsense

      
     

  3. #2
    sehr anspruchsvoll

    klar kann man da gut stoff geben aber es ist auch sehr gefährlich
    heißt ja nicht umsonst die grüne hölle

  4. #3
    also ich hab mir schon vorgenommen umbedingt mal auf der nordschleife zu fahren ..... die strecke is doch nurnoch abnormal geil da kann man wirklich schon von nem mythos sprechen

    mein nachbar is 3mal mit seiner 900er fireblade am nürburgring gefahren und er hat gesagt was geileres gibts nich ....... da muss ich auch hin ;D

  5. #4
    Also meiner Meinung nach ist das schon bisschen ne Spielwiese Aber jetzt mal im ernst, ich denke die Gefahr das was passiert ist immer und überall dabei.

  6. #5
    gibts auch genug leute die da mal so eiben nen schönen e30 m3 versenken

    also das wärs mir dann nicht so wert^^

  7. #6
    Also ich war gestern ja wieder da und habe 4 Runden gedreht, nach meiner ersten Runde haben sie die Strecke gesperrt, weil sich 2 BMW Fahrer in die Leitplanken verabschiedet haben und nen Motorradfahrer (glücklicherweise in ner langsameren Kurve) abgeledert hat. Gut ist, das da Polizei neuerdings rumfährt mit Motorrädern und die Jungs können richtig fahren, die holen dann die Irren raus, was nicht heist, das wenn man hinter einem ist das heizen aufgeben muss, die haben nichts dagegen wenn man die richtig rumstochert, aber man soll vernünftig fahren.

    Was mir aufgefallen ist, das da mittlerweile auch vernünftig gefahren wird, die zu ÃÅ“berholenden sehen einen rechtzeitig und die, welche von hinten ankommen drücken dich nicht von der Strecke. Generell kann ich sagen, sollte man unter der Woche hinfahren, weil dann weniger los ist (wichtig für die, die noch nie drauf waren). Angucken sollte man sich die Strecke allemal, das ist echt nen Erlebnis. Und vom Feeling her ist die Strecke wirklich abaretig geil, allerdings aufgrund ihrer unübersehlichen Kuppen und Kurven und Bodenwellen extrem gefährlich.

    Naja, was mich angeht, gut, in der ersten Runde, 3 Kurve war ich auch mal kurz im Gras , Getriebe beim Runterschalten heftig geraschelt, ich guck vergess die Kurve vor mir und geh zuspät heftigst in die Eisen, mein Heck schliddert und da war dann Straße ende, musste mit Schrittgeschwindigkeit ins Gras. Die übrigen 3 Runden waren sehr gut, Zeitennahme konnt ich leider vergessen, weil mein Tacho im Arsch war, war aber gut ne halbe Minute besser wie beim ersten mal, also in etwa ne 10:30 min. Wenn ich mit der Bremse noch besser klar komme ist nochmal 30sek drinne und es fehlt mit 90PS einfach die Leistung am Kurvenausgang und auf der Geraden.

    MFG

  8. #7
    bevor man drauf geht kann man ja auch gran turismo noch mal üben xD^^

  9. #8


    Ist glaube ich eher nicht vergleichbar.

    Also ich persönlich war leider noch auf keiner Rennstrecker. Ich werde es aber denke, sobald ich eine große Maschine habe wagen.

  10. #9
    Ob mans glaubt oder nicht, ist aber ne super Vorbereitung. Zumindest weiß man hinter einer Kuppe welche Kurve kommt und wie diese ist, gut, man bekommt die bodenwellen nicht mit (z.B. 2. Kurve vom Pflanzgarten, isn Rechtsknick, hebt ganz gerne mal das Vorderrad vom Motorrad ab und schlägt ziemlich heftig auf, immerhin hat man da gute 230km/h drauf).

    Und auch bekommt man nicht den Blick, wie er in wirklichkeit ist, z.B. Wehrseifen geht echt richtig krank runter und die Kurve ist echt was für Leute die Eier haben, da musste i nnem rechtsknick bereits voll den Anker werfen, mit nem Motorrad ist das extrem schwer.

    Aber ansonsten find ich ist ne sehr gute nützliche Sache.

    MFG

  11. #10
    Zitat Zitat von 'Optikman',index.php?page=Thread&postID=2509#post2 509
    Ob mans glaubt oder nicht, ist aber ne super Vorbereitung
    neue formel1 fahrer, motoGP-fahrer oder auch neulinge fürs 24std rennen fahren sich mit ner PS3 oder Xbox360 schon auf die ungefähr streckenführung ein .... hab ich mal im fernsehen gesehen ^^

  12. #11

  13. #12
    Ahja nun gut

    Hätte ich auch nicht gedacht. Gut ne grobe Vorstellung der Strecke sollte man klar haben.

Besucher gelangten auf dieses Motorradforum bei der Suche nach:

rs 125 nordschleife

125 aprilia nordschleife