2-Wheel-Planet - Community Du betrachtest unsere Community derzeit als Gast und hast damit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.
Werbung

Herzlich Willkommen auf 2-Wheel-Planet.de


Ihr Motorrad- & Rollerforum für Ihre Fragen rund um Zweiräder


  •  » Sie möchten sich mit gleichgesinnten unterhalten?
  •  » Sie wollen ihr Zweirad entdrosseln?
  •  » Sie möchten eine Reparatur durchführen?
  •  » Oder einfach nur mit anderen Menschen reden?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.


Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Die Nutzung von 2-Wheel-Planet.de ist und bleibt vollkommen kostenlos.

Für registrierte Benutzer ist das komplette Zweiradforum übrigens werbefrei.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1

    Reifen bei Nässe

    Hallo,

    Wintereifen ist ja eine Sache, da gibt's ja scho' Info zu, aber welche (weichen) Reifen könnt ihr empfehlen, die für Nässe auf der Straße gut geeignet sind.
    Danke euch.

    Gruß
    Carsten

    Werbung


  2. Werbung

    Werbung
    2-Wheel-Planet.de
    hat keinen Einfluß
    auf die angezeigte
    Werbung von
    Google Adsense

      
     

  3. #2
    mmh, also generell welche mit viel Profil und Rillen

    Wie viel Zoll haben den die Reifen, welche du brauchst?

  4. #3

  5. #4
    Hallo Kolbi und Daytoner46,

    ist für einen Peugeot Vivacity50 in den Größen
    vorne: 120/70 - 12 51J
    vorne: 120/70 - 12 56J
    wahlweise: 130/70 - 12 56J

    Das steht genauso in der Betriebserlaubnis und da ich aus der Motorradecke komme, frage ich mich jetzt, ob die Ausführung so zu deuten ist, dass nur hinten ein 130er gefahren werden könnte oder müssen bei den Scootern vorne und hinten immer gleiche Dimensionen verbaut sein?

    Danke euch und Grüße
    Carsten

  6. #5
    ich würde dir empfehlen immer paarweiße zu fahrne ;-) . beim roller sowieso ;-) ...

    naja ganz erlich finde ich von den winterreifen für roller eher weniger ;-) denn wenn es kalt glatt ist oder schnee liegt werde ich sicherlich nicht damit fahren ;-)
    aber wie kolbi gesagt hat mit viel proviel würde besser sein ;-)

  7. #6
    joa also eben wie die beiden schon sagten um so mehr Profil vorhanden ist ( Rillen) wird das wasser halt besser befördt, verdrängt usw...

    ne gute Seite ist : www.mopedreifen.de da kauf ich au immer

  8. #7
    Also beim Speedfight weiß ich es, dass man vorne glaub nen 120er hat und hinten nen 130er. Müsste aber in der Betriebserlaubnis bei dir auch nochmal irgendwo stehen.
    Gruß

  9. #8
    Ich glaube, dass dieser Reifen für dich perfekt wäre:
    HEIDENAU K58SNOW mod.
    Der K58 ist ein Allround-Reifen für alle Fahrbahnbedingungen. Das sehr offene Profil leitet Wasser und Dreck sehr gut ab und sichert so unter allen Bedingungen sicheren Grip.
    Der K58 Snow hat eine thermoelastische Laufflächenmischung für kalte Jahreszeiten.
    Qualität aus Deutschland

  10. #9
    Hi Jungs,

    Danke für die Rückmeldungen, hatte mich oben verschrieben, es steht in der Betriebserlaubnis folgendes (hatte 2x vorne statt vorne und hinten geschrieben):
    Peugeot Vivacity50
    vorne: 120/70 - 12 51J
    hinten: 120/70 - 12 56J
    wahlweise: 130/70 - 12 56J



    Dann habe ich eben nochmal nachgesehen, bei mir sind ja noch die alten Werksreifen drauf, das ist beim Vivacity50 vorne ein 120/70-12 und hinten ein 130/70-12 58J.

    Dann gibt es noch die Angaben in der Betriebsanleitung, die für den Vivacity50 und Vivacity100 gleichermaßen geschrieben ist:
    Allerdings nur zum Reifendruck:
    Vorne 120er 1,3 bar
    Hinten 130er 1,6 bar

    Komischerweise gibt's hier online noch die Angaben:
    50er
    vorne 120/70-12
    hinten 130/70-12

    und 100er
    vorne 120/70-12
    hinten 140/70-12
    Technische Daten - Peugeot Vivacity 50/100 - Roller - Katalog 2009 - MOTORRAD online

    Das läß für mich nun folgende Schlußfolgerungen zu:
    es werden sowohl auf dem 50er als auch auf dem 100er u.a. unterscheidliche Reifenbreiten gefahren. Da ich der Betriebserlaubnis noch vor Betriebsanleitung und der wiederum Vorrang vor irgendwelchen abgepinnten Onlineangaben gebe, ist wohl mindestens folgendes gestattet:

    50er
    vorne 120 51J
    hinten 120 56J
    und
    vorne 120 51J
    hinten 130 56J

    100er
    vorne 120 51J
    hinten 130 56J
    und evtl. da müsste man dann aber mal genau in die Papiere schauen (die Betreiebsanleitung besagt folgendes jedoch nicht):
    vorne 120
    hinten 130
    ebenso unklar ist, ob auch der 100er mit
    vorne 120 51J
    hinten 120 56J
    gefahren werden dürfte.

    Ich werde mich jetzt an die Werksauslieferungsgrößen, die auch aus der Betriebserlaubnis und Betriebsanleitung hervorgehen, halten. Sprich:
    auf dem 50er
    vorne 120/70-12 51J
    hinten 130/70-12 56J

    Desch worsch.
    Gruß
    Carsten

  11. #10
    Hier noch eine Hilfestellung:
    https://www.2-wheel-planet.de/tipps-t...html#post13311

    Ein paar Heidenauer sind auf jeden Fall in der engeren Wahl, ein 58er oer ein 66er, mal sehen, schneiden gut-sehrgut bei den Bewertungen ab!

    Gruß
    Carsten

  12. #11
    Zitat Zitat von rg500 Beitrag anzeigen
    auf dem 50er vorne 120/70-12 51J hinten 130/70-12 56J
    Wird wohl so sein.

    Wobei der 100er wohl auch die gleichen Felgen usw. hat

  13. #12
    Soo, habe mich für den erwähnten 120er vorne und 130er hinten aus deutschen Landen entschieden. Ist der weitverbreitet empfohlene Heidenau K58 mod.

    Zu guten Konditionen, wie ich meine, habe hier incl. Versand zusammen 79,70€ bezahlt.
    Reifen Shop - billige Reifen wie Sommerreifen Winterreifen Offroadreifen

    Gruß und Danke für die richtigen Tips
    Carsten

  14. #13
    Fürn Winter oder Regen mag son Heidenau auch nicht schlecht sein.
    Kommt bloß nicht auf die Idee dir zB den Heidenau K51 für Sommer zu
    holen. Auf trockener Strasse absolut klasse aber im Nassen fast nicht zu gebrauchen.
    Bei Schwalbe sollteste auch ma nach Rollerreifen schauen.

  15. #14
    Zitat Zitat von Runnerschreck Beitrag anzeigen
    Fürn Winter oder Regen mag son Heidenau auch nicht schlecht sein.
    Zitat Zitat von Runnerschreck Beitrag anzeigen
    aber im Nassen fast nicht zu gebrauchen
    ?

  16. #15

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf dieses Motorradforum bei der Suche nach:

heidenau K51 test

tireshoppneumaticos

heidenau K58

Heidenau K51
welche aufgabe hat das profil der autoreifen bei nässe
heidenau k58 mod. test
heidenau k58 mod test
ymaha yzf 600r naliagane na gumite
heidenau dekk
reifen bei nässe
welche aufgabe hat das profil der autoreifen
Heidenau K58 test
heidenau k58 mod
welche reifen bei nässe
was für eine aufgabe hat das profil der autoreifen
reifen für nässe
billige reifen für Aprilia RS 125
dekktrykk speedfight 2
Heidenau K 58 mod.
scooter band Heidenau k58 mod
loftþrýstingur í vespu
K58SNOW mod.
unterschied k58 zu k58 mod
k58 mod für speedfight 100
roller reifen für nässe

Ähnliche Themen


  1. Von Kolbi im Forum FAQ - Tipps & Tricks: Was tun, wenn der Schlauch platzt, oder der Reifen ein Loch hat? Es gibt diverse Wundermittelchen, wie den Reifen Pilot, der hier temporäre Abhilfe...