2-Wheel-Planet - Community Du betrachtest unsere Community derzeit als Gast und hast damit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.
Werbung

Herzlich Willkommen auf 2-Wheel-Planet.de


Ihr Motorrad- & Rollerforum für Ihre Fragen rund um Zweiräder


  •  » Sie möchten sich mit gleichgesinnten unterhalten?
  •  » Sie wollen ihr Zweirad entdrosseln?
  •  » Sie möchten eine Reparatur durchführen?
  •  » Oder einfach nur mit anderen Menschen reden?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.


Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Die Nutzung von 2-Wheel-Planet.de ist und bleibt vollkommen kostenlos.

Für registrierte Benutzer ist das komplette Zweiradforum übrigens werbefrei.

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Der Grosse REX TEST und Tuning Guide ! ! !

    Herzlich Willkommen zu meinem „China-Kracher“ Test : Teil 1
    (Speziell für Rex RS 500 bzw. RS 450 da gleicher Motor)

    Vorwort :
    Mit diesem Test möchte ich harausfinden wie viel Potenzial in diesen China Scootern steckt,
    zu welchen Tuning Teilen man greifen sollte und was diese aus dem Scoot an Leistung
    herausholen. Ich hoffe Ihr habt Spass an meinem kleinen Test. Vieleicht können wir damit
    ja den ein oder anderen Irrglauben aus dem Wege räumen.

    Zu diesem Test haben mich vor allem die Vorurteile zu dieser Sorte Scooter bewegt
    die da sind :

    1.schlechte Verarbeitung (Rost etc.)
    2.kaum Ersatzteile im Handel erhältlich
    3.schlechte Leistung da schwacher 4T Motor
    4.mangelnde optische Darstellung
    5.kurze Lebensdauer
    6.keine Tuningteile
    7.Sind halt einfach Mist weil aus dem Baumarkt - mein Lieblings-Vorurteil

    Zunächst einmal zu den technischen Daten :

    Hubraum 50 ccm
    Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
    Leistung 2,86 PS
    Leistung 2,1 kW
    Bremse Scheiben/Trommel
    Motor 4-Takt-Motor
    Zylinder 1
    Zündung Elektrostart, Kickstart
    Getriebe Automatik
    Gewicht 85,0 kg
    Tankinhalt 5,8 Liter

    Der erste Eindruck :

    Okay, ich habe diesen Roller (REX RS 500) nagelneu im Marktkauf erstanden für € 799,00. Direkt nach dem Kauf die erste Probe Fahrt nach ca. 10-15 Kickstartversuchen startet der Motor einwandfrei. Noch 3-4 Minuten warm laufen lassen und los geht’s. Die Beschleunigung ist recht zügig für seine 2,1 kW...
    allerdings reicht die Leistung nicht an einen 2T Roller heran.
    Ab 53km/h laut Tacho merkt man deutlich wie der DZB sein Werk verrichtet. Der erste Eindruck ist durchweg positiv – nur eines fällt deutlich negativ auf – der Platz ! Grosse Menschen dürften hier ihre Probleme bekommen. Auch einen Sozius mitzunehmen könnte recht Abenteuerlich werden da vernünftige Fussrasten sowie feste Handgriffe für den Sozius fehlen.

    Die Verarbeitung des Rollers vermittelt auf den ersten Blick einen positiven Eindruck.
    Nichts kläppert alles ist fest verschraubt und auch unter dem Helmfach sieht alles ordentlich
    verarbeitet aus.




    1000 Km später... :

    Die 1000 Km sind nun überschritten – der Roller stand ca. 3 Monate vor der Garage ohne Abdeckplane. Auch jetzt sind noch keine gravierenden Mängel aufgetreten.
    Der Auspuff ist erstaunlicher Weise noch immer Rostfrei. Nur vereinzelt an ein paar Schrauben
    ist Rost festzustellen.
    Doch – der fordere Reifen ist auf einmal Platt ! Ein Loch ist keines zu finden. Undichte reifen kenne ich von meinem China-Quad. Somit kann hier nur die mangelnde Verarbeitung der Reifen schuld sein – was sich nach dem Prüfen auch bewahrheitet. Das Ventil ist schon nach 1000 Km porös und hält nicht mehr Dicht.

    Mein erstes Fazit :

    Bis jetzt kann ich dem Roller kaum negatives nachsagen. Bis auf den Platten Reifen und den etwas knapp kalkulierten Sitzplatz (vor allem mit Sozuis) sind mir keine Mängel aufgefallen.

    UND NUN ZUM TUNING :

    Als aller erstes entferne ich alle Drosseln (Vario,DZB etc.).
    Die erste Probefahrt ist sehr ernüchternd. Im durch und anzug hat der Roller leicht
    an Leistung verloren. Topspeed ist dafür um die 15 km/h schneller, es sei denn es kommt
    ein Berg den man hochfahren muss – hier fehlt deutlich die verlorene Leistung durch das entdrosseln so dass sogar leichte Leute wie ich (65Kg) mit 45 km/h den Berg hoch „fahren“ dürfen.

    Keine Frage, es müssen Tuning Teile her !

    Werbung


    Teil 2 folgt demnächst


  2. Werbung

    Werbung
    2-Wheel-Planet.de
    hat keinen Einfluß
    auf die angezeigte
    Werbung von
    Google Adsense

      
     

  3. #2
    ich kann immer noch nicht verstehen wieso manche hersteller 4 takt motoren für 50ccm roller bauen mit so wenig leistung ist man dann noch mehr ein verkehrshindernis als mit nem normalen 2takter.
    bei uns an der schule hatten auch welche so nen rex roller und nur probleme mit dem motor die hielten dann nur halb so lange wie die anderen 2 takte

  4. #3
    also tunen kann man schon nur halt selbst also das wären so die sachen die son ding schnelelr machen:

    -zündung vor stellen
    -ventilkopf planen
    -kolben kurzen
    -wellengehäuse strömungs günstiger machen und polieren
    -auslass anpassen
    -lichtmaschine runterdrehen lassen leichtere vario
    -anlasserscheibe raus
    -vergaser vergrößern

    ich hatet ma ein kinder 50ccm cross auch 4 takt also nach dem tuning war das echt nciht mehr für kinder=)

  5. #4
    so idioten von meiner schule haben sich an nen rex nen sportlufi hingeklatscht und arsch leichte gewichte rein getan.. er ging gut.. und hörte sich gut an.. bestimmt 2 min. ^^
    also .. naja .. ich halte nichts von rex xD

Besucher gelangten auf dieses Motorradforum bei der Suche nach:

rex roller test

Rex RS 125 test

rex tuning

rex rs 500 tuning
rex rs 500 test
rex rs 1000 test
rex rs 1000 entdrosseln
test rex roller
rex 125 tuning
rex 125 roller test
rex rs 125 tuning
rex roller 125 test
rex roller 50ccm test
rex rs 1000 testbericht
rex 50 test
rex rs 125 entdrosseln
rex 125 test
rex rs 1000
rex rs 500 testbericht
rex rs 500 entdrosseln
roller rex test
test rex rs 125
Rex RS 125 testbericht
test rex 125
rex roller testbericht