Hallo und guten Tag
ich versuche es mal hier nochmal. Ich brauch mal Hilfe bei der Reparatur einer Aprillia Tuareg. Habe da Not gedrungener weise ein neuen Kolben und Zylinder verbauen müssen. vorher war es ein 50ccm, jetzt ein 65ccm. Als vergaser habe ich ein Delorto SHA 14/9. Hauptdüse war eine 48 ziger drin. Auf Anfragen in Werkstätten wurden mir unterschiedliche Aussagen gemacht. Eine sagte ich brauch einen anderen Vergaser (grösser Lufteinlass, ich nehme mal an die meinen in der Bezeichnung den zweiten Wert). Eine andere meinte es reicht eine andere Hauptdüse. Habe mir welche besorgt und mit ner 75 angefangen. Der motor lief, brachte aber keine Leistung. Die Kerze war ölig/nass. In der WWW Suche fand ich jemanden der dazu einen recht guten Beitrag eingestellt hat. Auch das Kerzenbild passte nach seiner Beschreibung. Danach sollte man die HD wieder schrittweise kleiner wählen. Letztendlich kam ich bei einer 62 ziger hd an. Habe aber auch damit kein richtigen Erfolg erzielt. immer wieder geht sie aus, mal läuft sie erst an wenn der Deckel vom Luftfilterkasten offen ist. Alles merkwürdig. Jetzt meine Fragen.
Hat von Euch jemand eine Aprilia Tuareg der mir helfen kann mit ner Betriebsanleitung, bezüglich Füllmengen, Kerzenabstände und sonstige Infos
Hat jemand von Euch eine Idee die mir weiter hilft. Hat jemand eine ähnliche oder die selbe na ich will mal Tunigsache gemacht und kann mir mit Rat weiter helfen
Danke im voraus für eure Hilfe

Werbung