FAQ - Koso XR-SA Tacho an einer Aprilia RS 125 anschließen


  1. Zuerst einmal die Magneten an die Bremsscheibe "montieren". Dazu müsst ihr die Magnete nur in die Löcher stecken. WICHTIG: Die Seite mit dem N muss sichtbar sein! Bei der RS habe ich 5 der 6 Magnet genommen und habe immer eine Kerbe ausgelassen. Zur Sicherheit, dass ich keinen Magneten verliere, obwohl sie eigentlich bombenfest halten, habe ich einen Tropfen Silikon unter jeden Magnet gemacht.
  2. Ihr nehmt die Halterung für den Sensor (für die RS nehmt ihr den Kleineren) und montiert ihn wie auf dem Bild.

    Werbung


    KosoTacho2.jpg
  3. Nun nehmt ihr den Sensor und befestigt ihn mit der mitgelieferten Schraube so an der Halterung, dass die Magneten zum Sensor einen möglichst geringen Abstand haben. WICHTIG: Der Sensor darf die Magneten nicht berühren.

    KosoTacho3.jpg
  4. Anschließend das Kabel verlegen und mit Kabelbindern befestigen, so dass es nicht wild umher fliegt und womöglich noch in den Reifen kommt.
  5. Nun zum wichtigsten Teil das Anschließen der Elektronik: Zuerst die Front abbauen und dann seht ihr schon die Kabel der gesamten Tachoeinheit. Die Kabelbelegung sieht nun folgendermaßen aus:
    Die Kabelbelegung sieht nun folgendermaßen aus:

    Koso | Originalkabelbaum | Funktion

    [hide]Indicator Wire:

    Grün | Hellblau | Blinker links
    Schwarz | Rot | Blinker rechts
    Gelb | Weiß | Fernlicht
    Rot | (bleibt bei Modellen ohne Neutralanzeige frei (ansonsten grün oder braun)) |Neutral
    Power Wire:

    Gelb | Lila
    Ölanzeige (noch nicht getestet!!!) Grün | - |Benzinstandanzeige
    Schwarz | Blau | Masse
    Rot | Blau | Geschaltetes Plus[/hide]

    Mein Tacho hat, wie man auf den Bildern sehen kann, keine Neutralanzeige, sondern eine Ölanzeige (2. Lampe von Links), daher habe ich das Kabel für die Neutralleuchte nicht angeschlossen.
    Das Kabel für die Benzinstandanzeige habe ich ebenfalls weggelassen, da die RS keinen Schwimmer besitzt.
  6. Einbau des Tachos: Nun verbindet ihr alle 3 Stecker mit denen Steckern des Tachos. Kurz Zündung einschalten und testen, ob alle Funktionen gehen. Alles geht? Super, herzlichen Glückwunsch.
  7. Das Integrieren des neuen Tachos in die alte Tachoeinheit: Mein Vater hat für mich extra die Ecken des Kreises vom alten Tachos so herausgeschnitten, dass der neue Koso Tacho perfekt reingepasst hat. Ich würde euch auch empfehlen dies auf diese Art zu tun, da eine neue Halterung meiner Meinung nach zu aufwendig ist

Abschließend noch ein paar Bilder:
KosoTacho4.jpg
KosoTacho.jpg



Hier noch die allgemeine Anleitung: FAQ - Koso XR-SA Einbauanleitung