2-Wheel-Planet - Community Du betrachtest unsere Community derzeit als Gast und hast damit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.
Werbung

Herzlich Willkommen auf 2-Wheel-Planet.de


Ihr Motorrad- & Rollerforum für Ihre Fragen rund um Zweiräder


  •  » Sie möchten sich mit gleichgesinnten unterhalten?
  •  » Sie wollen ihr Zweirad entdrosseln?
  •  » Sie möchten eine Reparatur durchführen?
  •  » Oder einfach nur mit anderen Menschen reden?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.


Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Die Nutzung von 2-Wheel-Planet.de ist und bleibt vollkommen kostenlos.

Für registrierte Benutzer ist das komplette Zweiradforum übrigens werbefrei.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 115
  1. #76
    Sieht auch super aus

    Werbung


    Welche Farbe hat er den?


  2. Werbung

    Werbung
    2-Wheel-Planet.de
    hat keinen Einfluß
    auf die angezeigte
    Werbung von
    Google Adsense

      
     

  3. #77
    Glückwunsch Anna, hast dich gut entschieden .... schöne Autos für schöne Frauen *muhaha* xD <3

  4. #78
    Der ist grau.. aber sieht geil aus.. hab auch schön BVB-Kennzeichenverstärker, Schal drin, Aufkleber und alles drum und dran. (:
    Fehlen nur noch ein paar schicke Felgen aber die hole ich mir irgendwann mal... ;D
    Hach Acid. <3

  5. #79
    @Anna
    wichtigste Frage ..... was für´n Motor steckt drunter?
    (schön wäre jetzt eine Antwort mit "ein 1.4l Benziner mit 110PS" und nicht "einer aus Metall" )


    so, habs jetzt auch mal geschafft ein Foto von meiner neuen Erungenschaft zu machen

  6. #80
    Ich würde erstmal das Auto auf einen Elternteil anmelden und Versichern, erst auf dich laufen lassen, wenn du ausgelernt hast und ne feste Stelle hast.

    Zahl so für meinen A4 250 Euro Haftplficht im Jahr, 360 Euro wären es mit Teilkasko/150E Selbstbeteiligung.....wobei sich das für mich nicht lohnt, bin bei Haftplficht geblieben.
    Neuanschaffungspreis fürn A4 B5 ist auch sehr gering...für 3k kriegste die schönsten Autos. Steuern bezahle ich um die 150 Euro jährlich.

  7. #81
    @Flo
    ich zahl 69€ Steuern im Jahr Je nach Hubraum und Alter des Autos variiert das, klar ...


    Ich denke, dass 90% der Jugendlichen das so machen wie du sagst. Sie lassen ihr Auto erstmal auf die Eltern versichern, anders kann man´s ja heutzutage fast nicht bezahlen .... wären bei mir fast 1000€/Jahr an Versicherungskosten gewesen
    Wenn mich nicht alles täuscht hab ich mal wo gelesen, dass sich ab dem 4ten oder 5.Jahr der Wechsel auf eine eigene Versicherung "lohnt" bzw man dann von den Prozenten weit genug unten ist.
    Wie das allerdings genau war kann ich nichtmehr sagen, hab mich da mal vor geraumer Zeit von meinem Versicherungsvertreter beraten lassen.

  8. #82
    Ich lass mir nach ein paar Jahren einfach die Versicherung überschreiben und bekomme somit die möglichen unfallfreien Jahre

    Hätte normal 2400 Euro an Versicherung gezahlt xD

  9. #83
    [QUOTE=Acid Speedfight;19737]@Anna
    wichtigste Frage ..... was für´n Motor steckt drunter?
    (schön wäre jetzt eine Antwort mit "ein 1.4l Benziner mit 110PS" und nicht "einer aus Metall" )


    1,4 Benziner mit - ich muss dich enttäuschen - 109 PS.

  10. #84
    gut, ich muss zugeben, ich hab auf der Hyundai-Homepage nachgeschaut, was die Rakete so kann aber 110 bzw genauergesagt für dich 109PS sollten reichen, auch wenns nur ein 1,4l-Motor ist

    Fotos wären mal interessant ^^

  11. #85

  12. #86
    vielleicht solltest du die 150PS-Marke noch heruntersetzten, da die älteren 1,9er Pumpe-Düse-Diesel von VW nur 105PS haben .... sind Langläufer und ziehen trotzdem ordentlich durch
    aber die Laufleistungen sind doch schon krass für "kleine" 1,8er Turbobenziner

    der Golf mit VR5 und 2.3l wäre eine überlegung wert .... kenne den Motor nur aus Amerika, dort fahren den seeeeehr viele

    hab für dich mal schnell was gegoogelt
    1.8T vs. V5 -> Verbrauch, Haltbarkeit, Erfahrungen...
    Beides gute Motoren auf jedenfall,ich kann ja mal die vorzüge des V5 nennen, ohne das es heissen soll das der 1.8T Schlecht ist oder so...also ruhig bleiben Turbofahrer

    Der Motor ist Stabiler als der 1.8 , weniger anfällig da er auch keinen Zahnriemen mehr hat sondern eine in der regel wartungsfreie Steuerkette. Öl braucht der Motor kaum,im verbrauch kommt es immer drauf an von 8 bis 14 l. im drittelmix habe ich schon alles gehabt,immer je nach stellung des rechten Fußes

    Wenn man die beiden motoren mal vergleich im serienzustand sind die 150 ps varianten nahezu gleich schnell der 1.8T ist 0.5 sec. schneller auf 160 laut www.einszweidrei.de . Dies ist absolut gleichwertig die 0.5 sec. wirst du nicht merken ,jenachdem wie die maschinen streuen vom werk aus ist das eh nebensächlich,jedenfalls ist der 150 ps V5 von den fahrleistungen zum 150 ps 1.8T total ebenwärtig,nur die leistungsentfaltung ist etwas anders.

    Der V5 hat Kraft übers ganze drehzahlband und lässt sich einfach super harmonisch fahren,er dreht gleichmäßig hoch und vonwegen untemrum kommt er nicht ausm arsch, das stimmt absolut nicht.Ich bin den 150 ps V5 erst gefahren und jetz den 170 er halt (bisschen gepimpt ) , aber serie machen die 20 ps mehr zum 150 ps V5 schon einen unterschied, auch dank 10 ventile mehr, das merkt man auch im verbrauch der 170 ps V5 ist etwas sparsamer als der alte 150 ps. Der 1.8 T kommt eher ab knapp 2000 rpm wegen turboloch was die leistung aber nicht behindert , ist ebenfalls schnell und gut.

    Der klang vom V5 ist natürlich sahne, mit ner sportauspuffanlage ist das noch schöner als schon serie ist , einfach unverkennlich. Beim 1.8 T wirst du eher schwer legal sound herausbekommen,im gegensatz zum V5 sind das zumindest welten !!! Der 1.8T hat dafür das Turbo typisch zischen und pfeiffen, wenn du darauf stehst dann auch ok , jeder mag es anders und das ist gut so.

    Zum Tuning muss man sagen ist der V5 nur bedingt geeignet,bzw. es kommt teurer als beim 1.8T . Beim Turbo reicht ein chip und man hat relativ stabile 190 ps die auch gut gehen... wenn man das beim v5 haben will muss man es schon so machen wie ich,sich den 170 ps 20v V5 kaufen und ca. 2500 € reinstecken in den motor dann sind 190 ps auch kein problem,vorteil hier sehe ich das es noch stabiler ist als beim turbo da kein lader beansprucht wird.Ich muss dazu sagen das ich mit meinem V5 selbst einem 210 ps s3 am arsch bleiben kann ohne probleme,ein 185 ps a3 1.8T von meinem kollegen sieht keine sonne bis 200 km/h fast 3 autolängen vorsprung , das nur nebenbei. Der 150 ps V5 ist eher schwierieger zu Tunen bzw. sehr aufwändig und teuer.

    Versicherung und Steuern geht der V5 wohl auch,1.8T kann ich nichts zu sagen was der kostet.

    Kufpreis technisch sehe ich beide auf nahezu gleichem level je nach Händler usw.

    so seh ich das, und das soll keinen 1.8T Fahrer irgendwie angreifen oder so ich mag den motor ebenfalls und er ist auch gut.. mein nächster wird auch ein Turbo aber kein 1.8 T

  13. #87
    Vielen Dank für diesen Vergleich.

    Hatte mir auch schon einen 2.3 VW Golf 4 GTI angeschaut, aber nachher wegen Testberichten im Internet nicht gekauft. Anscheinend soll gegen diesen Vergleich oben der 2.3l Motor doch etwas mehr (0,5-1l) verbrauchen.

  14. #88
    sry aber versteh sone leute immer nicht so! wollen nen großen motor und oder n turbo und regen sich dann wegen 0,5 liter auf ;-) ich denk mal soo viel wirste ja im jahr eh nicht fahren oder?
    also ich würd den 2,3 er nehmen wenns n benziner sein soll einfach besser als son kleiner 1,8T, ich finde ein motor sollte nicht kleiner als 2 liter sein anders hast einfach zu wenig Nm..

    und acid die golf 4 1,9TDI gibts auch in 131 ps die gehen gut. wollte den erst in meinem passat haben und bin schalter sowie automatik probegefahren udn waren beide angenehm mit sonem doch schon großen auto zu fahren. aber mein tip 2,5tdi ist doch noch ne nummer besser =)

  15. #89
    Hi,

    naja ich habe eine jährliche Laufleistung von schätzungsweise 15000km und da macht dann 0,5-1l auf 100km schon etwas aus.
    Und wenn ich die "Wahl" habe dann nehme ich doch lieber den Motor, welcher weniger verbraucht.

    Der 1.8T Motor gefällt mir übrigens auch von der Fahrweise und der Spritzigkeit her. Wobei ich sagen muss, dass ich den 2.3 Motor noch nicht gefahren bin.

    Einen VW Passat 1.9 TDI (131PS) haben wir ja selbst hier stehen. Läuft auch nicht schlecht .- allerdings wollte ich doch gerne einen Benziner haben.

  16. #90
    also wenn du nur 15000 km im jahr fährst achte nicht auf den verbrauch das sind nur pa euro! kauf dir das was du lieber magst ;-) ich würd auch nicht mehr den 1,9er wollen obwohl er n liter weniger verbraucht und mehr steuern kostet..... macht einfach spaß und ich finde den v6 einfach geil!

    kauf dir das auto was du magst.
    ich hab mir gerade mal deine wagen angeguckt aus der suche. wie lange willste denn dein auto ca fahren?

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf dieses Motorradforum bei der Suche nach:

anfängerauto

anfängerautos

Anfängerauto 2011

bestes anfängerauto
anfänger auto
gutes anfängerauto 2011
anfängerautos 2011
bestes anfängerauto 2011
gutes anfängerauto
anfängerauto 2010
gute anfängerautos
anfängerauto 2013
das perfekte anfängerauto
die besten anfängerautos
perfektes anfängerauto
auto für anfänger 2011
welches auto ist das beste anfängerauto
anfänger autos
Audi anfängerauto
welches auto als anfängerauto
beste anfängerautos
besten anfängerautos
gute anfängerautos 2011
kezd
perfekte anfängerauto

Ähnliche Themen


  1. Von robot im Forum Auto: jojo füge spätesten morgen n paar bilder von meiner karre ;-)



  2. Von extreme im Forum Nachrichten aus der Szene: Raser mit 150 Stundenkilometern und ein schrottreifes Auto, gelenkt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein: Das sind Beispiele aus dem jüngsten...



  3. Von >>Anni<< im Forum Tratsch: Ja..also ne Freundin von mir wird morgen 18 und dann wolln wir halt son bisschen rumfahrn und so. Zum chilln ham wir Peter Fox.. Könnt ihr sonst...



  4. Von Kolbi im Forum Tratsch: Habt ihr Tipps zur praktischen Prüfung? Habe diese ja am Mittwoch um 8:00 morgens... Einparken ist denke ich mal das, was eventuell ein Problem...