Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine kleine Frage. Ich habe eine Aprilia SX 125 (Rotax 122) zuhause stehen, diese ist entdrosselt, sprich: Arrow komplett Anlage, Auslasschieber aktiviert und eingestellt, Original 28er vergaser (Euro 3) mit einer 158 Hauptdüse, und den Nadelclip in der zweiten Nut von OBEN.
Sie rennt bis 5000 Umdrehungen normal, dann fängt sie richtig stark an zu stottern bis etwa 6200 Umdrehungen und ab da kommt ein ordentlicher Schub so wie es sich für eine offene 2-Takter gehört. Das Problem ist sowohl im Vollast sowie im Teillastbereich.
Kann mir diesbezüglich jemand helfen?

Werbung


Ich habe damals etwas vom Leistungslohn in der CDI gelesen, allerdings nur bei der RS, gilt dies auch für die SX?