2-Wheel-Planet - Community Du betrachtest unsere Community derzeit als Gast und hast damit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.
Werbung

Herzlich Willkommen auf 2-Wheel-Planet.de


Ihr Motorrad- & Rollerforum für Ihre Fragen rund um Zweiräder


  •  » Sie möchten sich mit gleichgesinnten unterhalten?
  •  » Sie wollen ihr Zweirad entdrosseln?
  •  » Sie möchten eine Reparatur durchführen?
  •  » Oder einfach nur mit anderen Menschen reden?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.


Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Die Nutzung von 2-Wheel-Planet.de ist und bleibt vollkommen kostenlos.

Für registrierte Benutzer ist das komplette Zweiradforum übrigens werbefrei.

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Ausrufezeichen RS 125 Hinterradbremse zieht Luft

    Hallo,

    ich habe seit Wochen das Problem, dass meine Hinterradbremse nicht mehr geht. In den letzen Wochen habe ich vieles versucht, um die Bremse wieder zum funktionieren zu bringen.
    Folgendes habe ich gemacht:
    - neue Bremspumpe von Brembo
    - anderer, gebrauchter Bremssattel
    - neue Beläge
    - Stahlbus-Ventil
    - Stahlflex-Leitung
    - 1x gebrauchter, 1x neuer Bremslichtschalter

    Werbung


    Also angefangen habe ich mit der Bremspumpe, da die laut der Werkstatt kaputt war. Hat nichts geholfen. Danach habe ich ein Stahlbus-Ventil verbaut und entlüftet. Dabei kam die ganze Zeit weiter Luft durch den Schlauch. Dann habe ich einen gebrauchten Bremssattel samt Leitung gekauft. Hat auch nichts gebracht. Genauso wenig wie neue Bremsbeläge. Dann ist mir aufgefallen, dass beim Bremslichtschalter ein Flachstecker fehlte. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass der Bremslichtschalter undicht war. Habe dann einen gebrauchten geholt und entlüftet. Danach hatte ich kurzzeitig ziemlich guten Bremsdruck. Nachdem man aber den Bremshebel ein paar mal betätigt hatte, ließ der Druck nach. Es tropfte Bremsflüssigkeit irgendwo an der Pumpe heraus. Allerdings war nicht genau zu erkennen, wo die Flüssigkeit rauskam. Es sammelte sich nur an der Pumpe. Die Werkstatt meinte daraufhin, dass die Pumpe defekt sei (ich denke, dass das eher unwahrscheinlich ist, da die Pumpe neu ist). Bei einem weiteren Entlüftungsversuch fiel mir auf, dass Flüssigkeit aus dem Bremslichtschalter kam. Ich habe mir dann einen neuen Bestellt. Dazu habe ich mir auch noch Stahlflex-Leitungen von probrake geholt. Nach dem Entlüften hatte ich einen enormen Bremsdruck. Während der Fahrt ließ dieser allerdings wieder nach. So, nun weiß ich auch nicht wirklich weiter. Ich werde morgen die Bremskolben komplett zurückstellen, und dann nochmal Entlüften, da ich keine Stelle mehr gesehen habe an der Flüssigkeit austritt, und davon ausgehe, dass noch Luft im System ist. Habt ihr noch eine Idee? Flüssigkeit ist DOT 4 und es handelt sich um eine RS 125 MPB von 2000 und den Bremssattel habe ich beim Entlüften auch abmontiert, so dass das Ventil am höchsten Punkt war.

    Grüße,
    ghostie


  2. Werbung

    Werbung
    2-Wheel-Planet.de
    hat keinen Einfluß
    auf die angezeigte
    Werbung von
    Google Adsense

      
     

  3. #2

    AW: RS 125 Hinterradbremse zieht Luft

    Bin zufällig nochmal online. Falls jemand dasselbe Problem hat: Die undichte Stelle war am Bremslichtschalter. Habe mir einen neuen gekauft und dann ging es.
    Grüße,
    ghostie

Besucher gelangten auf dieses Motorradforum bei der Suche nach:

Derzeit ist noch kein Besucher über eine Suchmaschine hier gelandet.

Ähnliche Themen


  1. Von AchimS. im Forum Aprilia: Moin zusammen, ich hab seit einiger Zeit das Problem, das meine RS einfach ausgeht (während der Fahrt, wie auch im Stand) . Hab jetzt an meinem...



  2. Von vr6-hase im Forum Aprilia: Hallo,bin neu hier.Da ich damals begeisterter Cagiva mito fahrer war und mein Auto auch so langsam ziemlich fertig ist mit umbauen hab ich mir...



  3. Von News im Forum Nachrichten aus der Szene: Dakar 2012 - Bei der Dakar brennt die Luft! https://www.2-wheel-planet.de/images/imported/2012/01/4.jpg Die dritte Etappe der Dakar war eine echte...



  4. Von Kolbi im Forum Tratsch: Mal ein kleines Spiel und zwar haltet ihr die Luft an und bleibt dann solange, wie ihr die Luft anhalten könnt auf der Taste A. Ich fange an:...



  5. Von Kolbi im Forum Peugeot-Motoren: So da ich ja aus dem Rolleralltag draußen bin, bin ich derzeit ein bisschen ratlos. Und zwar war ich heute mit dem Roller meiner Schwester (meine...