Hey RS Liebhaber,

ich habe ein dickes Problem mit meiner RS.
Seit gut 5 Monaten versuch ich meine Wasserpumpe abzudichten.
An meinem Rotax 122 hab ich in Fahrtrichtung ein Loch unterhalb vom Zylinder. Nach langer Recherche hab ich herausgefunden, dass das Loch für Überdruck vom Wasserlaufkreis und/oder(?) für eine Anzeige der undichten Wasserpumpe ist.
Jetzt hab ich schon neue O-Ringe und Wellendichtringe/Simmerringe verbaut und es kam immer noch Wasser aus dem Loch. Eine komplett zweite neue abgedichtete Wasserpumpe hat es auch nicht getan. Immer noch Wasser aus dem Loch.
Hab auch schon gedacht, dass es vielleicht nicht an der Wasserpumpe liegt, sondern ein Loch oder etwas in der Art verstopft ist.

Noch eine Info:
Wenn ich die RS starte und Gasstöße gebe kommt kein Wasser heraus, geht sie in Standgas kommt Wasser heraus.
Wenn ich die RS aus mache läuft das Wasser auch heraus. (Macht aber für mich keinen Sinn, weil die Wasserpumpe sich ja nicht drehen kann, wenn der Motor aus ist)

Werbung



Jetzt bin ich schon ziemlich am verzweifeln und will das Loch einfach nur noch mit Silikon zu machen.
Jetzt brauch ich eure Hilfe! Möchte damit noch dieses Jahr zum TÜV

Schon mal Danke für eure Hilfe!