Hallo,ich heiße Jens bin 37 Jahre und ich hab mich hier mal im Forum angemeldet. Da ich hier beim lesen oft sehr überrascht war was es doch für kompetente Antworten hier gibt.

Und nun komme ich mal gleich zu meiner Frage die mir bis jetzt das www. nicht so ganz beantwortet hat.

Ich bin auf der Suche nach einem Handlichen Motorrad was gut aussieht auf die Aprilia mx 125 gestoßen.

Die Leistung wird meistens mit 15 ps und 120km/h angegeben. Habe aber gelesen das sie auch offen zulassbar ist. Was für mich eigentlich auch nur in frage kommt (passender Führerschein ist schon seit 19Jahre vorhanden)

Was wird benötigt um die/eine Maschine offen zu machen falls es diese beim Kauf nicht ist? Gibt es verschiedene Drossel Varianten?
Kann das ganze dann so beim Tüv mit offener Leistung eingetragen werden? Gibt es da ein Muster Gutachten von Aprilia? Oder Hat jemand sowas zur Hand?

Werbung


Wie Schnell ist die Maschine dann ungefähr? Mit 27ps Offen?
Wo liegt der Verbrauch ungefähr?
Wie ist es mit der Langstrecken Tauglichkeit? Ist schonmal ne länger Tour möglich (200km oder mehr)

Bin mit meiner Mtx 80 früher auch mal solche Touren gefahren. Ohne Probleme
Mit einer Slr 650 von Norddeutschland bis Sardinien und zurück auch ohne Probleme

Gibt es Zubehör Auspuffanlagen welche auch für die Offene version eine ABE haben? Fällt dann der Kat weg?

Wie haltbar ist die Maschine im allgemein? Kolben Zylinder halten ca. 15tkm und dann ist ein wechsel fällig? Oder nur ein Kolben austausch nötig? Wie sieht es mit dem Unterbau (Pleuel,Kurbelwelle usw)aus?

Habe ein Rennkart mit dem Rotax Max Motor 27ps. Dieser hat ja quasi den gleich Kolben /Zylinder und hier wird nach 50std eine Revision fällig. Wobei hier meist nur ein Tausch des Kolben mit Nadellager notwendig ist.

Kann ich bei der Mx auch von so einer Standfestigkeit ausgehen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
Hoffe ihr könnt etwas Licht in mein dunkel bringen

Gruß Jens